Freude über Kleinigkeiten

Kann man sich über Kleinigkeiten freuen? Ohja, ich denke schon. Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit war es zwar gefühlt bitterkalt (wo ist der Sommer???), aber dafür war der Sonnenaufgang echt wunderschön. Auch wenn es eigentlich bedeutet, dass es morgens wieder später hell wird, ich hab mich darüber sehr gefreut.

Gestern habe ich mich über etwas viel Banaleres gefreut. Darüber, dass ich mir beim Backblech aus dem Ofen holen nicht mehr so schnell die Hände verbrennen werde. Ich habe mir endlich Topfhandschuhe genäht. Irgendwie schaffe ich es immer wieder, dass die Topflappen verrutschen und ich mit der Hand ans Blech komme, was nun hoffentlich vorbei ist. Vorsorglich habe ich auch nicht nur eine Lage Thermolan, sondern direkt zwei reingemacht, was sich in der Praxis auch direkt bewahrheitet hat.

Topfhandschuh

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s