Mal was von „Po“

Wie schon mal erwähnt ist der Name „PoMa-design“ nicht alleine meiner, sondern ich teile ihn mit meiner Mama. Sie steht für „Po“ (Petra Oma) und ich stehe für „Ma“ (Maren).

Bisher habe ich nur meine Sachen hier veröffentlicht, heute möchte ich euch aber mal was vom anderen Teil von PoMa-design zeigen.

Meine Mutter hat ihre Stoffreste (und davon hat sie viele) in mühevoller Kleinarbeit verwertet. Wie ich finde, sehr gelungen verwertet. Die Decke sieht einfach toll aus und bei näherem Betrachten fallen dann auch die Schmetterlinge auf, die sie darauf gestickt hat.

Sowas muss gezeigt werden, und nicht nur hier sondern auch beim RUMS.

Decke Mama

Advertisements

8 Kommentare zu „Mal was von „Po“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s