Die Qual der Wahl

Drei fertige Shirts für mich hab ich hier liegen. Welches zeige ich euch nun zuerst? Das eine darf ich noch nicht zeigen, weil die Plotterdatei noch nicht veröffentlicht wurde, aber freut euch schon mal. Es wird wieder eine super tolle Datei von kleine göhr.e geben. Diesmal so gar nichts für Jungs oder Männer sondern für das weibliche Geschlecht genau richtig. Aber mehr verrate ich noch nicht ;-).

Tja, da bleiben noch zwei übrig. Entweder die zweite Superbia oder das lockere Shirt aus der Ottobre? Mh…echt nicht so einfach zu entscheiden… Ok also enemene… es wird die Superbia.

Die letzte Superbia habe ich aus Baumwollstoff genäht. Diese hier aus sehr dünnen Fusseljersey und unten statt Bündchen mit Gummi. Durch den Jersey fällt sie einfach besser. Jetzt muss nur noch die Sonne so doll scheinen, dass ich meine tollen neuen Shirts endlich richtig tragen kann… Könnt ihr den Sommer auch kaum erwarten?

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

  • Schnitt: Superbia von Erbsünde
  • Stoff: Stoffhalle Nijmegen
  • Verlinkt bei: Rums

Superbia_1 Superbia_2

Advertisements

2 Kommentare zu „Die Qual der Wahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s