Überziehdingsbums

Der Probenähaufruf ist zu Ende (ich hab es frühzeitig beendet bei so vielen Kommentaren), also kommt wie gehofft heute mal wieder was für mich.

Der große Mann war am Sonntag so lieb noch ein paar Bilder von meinem neuen Überziehdingsbums zu machen. Tja, was ist es eigentlich???

Überziehding3

Ein Pullunder? Unter Pullunder stell ich mir diese gestrickten Teile mit V-Ausschnitt und Zopfmuster vor, also nein.

Eine Weste? Es hat vorne keinen Reißverschluss oder Knöpfe, also auch nein.

Ein Kleid ohne Ärmel? Richtig lang ist es ja nicht, ich muss auf jeden Fall ne Hose drunter ziehen, eher nein.

Ein Long-Pulli? Aber dann fehlen ja die Ärmel, passt auch nicht.

Überziehding1

Also bleiben wir beim Überziehdingsbums. Schön aus Sweat genäht ist es richtig kuschelig und super für den Herbst.

Würde ich das nächste Mal am Schnitt was verändern? Ja, ich finde die Angaben für die Bündchen an Kapuze und Taschen sind etwas kurz. Die würde ich länger machen, dann wellt es sich nicht so, aber ansonsten sitzt es richtig gut. Und die Sterne an der Seite hübschen es so richtig auf, oder?

Überziehding2

Ich habe übrigens unsere Kirche direkt vor dem Haus als Foto-Lokation endeckt. Sieht besser aus als im Garten und es ist vielseitiger. Mal schaun auf was für Ideen ich noch so bei den nächsten Shootings komme.

Überziehding0

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

  • Schnittmuster: Ottobre 5/2015
  • Stoff: Sweat
  • Verlinkt bei: RUMS
Advertisements

2 Kommentare zu „Überziehdingsbums

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s