Mein Nähzimmer im Zimmer

Bevor wir unser Haus gekauft haben musste ich, seitdem der kleine Mann da war, am Esstisch nähen. Das war sehr nervig und ich habe dadurch recht selten genäht. Das ständige Auf- und Abbauen war einfach zu mühsam.

Da wir im Haus sehr viel Platz haben, konnte ich mir in einem Raum eine kleine Ecke nur für mich gestalten. Abgeteilt mit zwei über Eck stehenden Wandregalen vom Schweden ist es meine Ecke geworden.

Das eine Regal beherbergt zwar auch noch unsere Aktenordner und sonstigen Papier- und Bastelkram, aber ein Regal kann ich ganz für mein Nähhobby nutzen.

Nähzimmer_1.jpg

Ich habe mir viele Ideen von anderen Bloggern  geholt, wie man Knöpfe und Werkzeug sinnvoll unterbringt oder Ordner schön gestaltet. Es hat einige Zeit gedauert, bis alles zu meiner Zufriedenheit fertig war, aber nun kann ich euch mein Nähzimmer zeigen.

Nähzimmer_2.jpg

Vielleicht bekommt ihr durch meine Bilder ja auch die eine oder andere Idee, wie ihr euer Nähzimmer noch sinnvoller gestalten könnt.

Und damit das Nähzimmer nicht nur praktisch sondern auch schön ist, habe ich diesen tollen Baum an die Wand geklebt. Den Baum hab ich hier schonmal gezeigt.

Nähzimmer_3

Nähzimmer_4

Nähzimmer_5

Viel will ich gar nicht zu den Bildern sagen, denn ich denke sie sprechen für sich.

Verlinkt bei: RUMS

Advertisements

3 Kommentare zu „Mein Nähzimmer im Zimmer

  1. Wow, soooo schön und vor allem soooo ordentlich. Ich glaube da sollte ich mir mal nee dicke Scheibe von abschneiden. Ich nähe und werkel hier eher im Chaos – wie mein Mann das beschreiben würde :)
    Alles Liebe,
    das FräuleinMutti Rebekka

    1. Hallo Rebekka, vielen Dank, aber lass dich von dem aufgeräumten nicht täuschen, das sieht nicht immer so aus ;-). Hab nur schnell die Kamera gezückt, als ich mal wieder geputzt habe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s