Die Mauer

Den kleinen Mann zu motivieren, um schöne Bilder zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Seitdem ich die Bilder nicht mehr drinnen, sondern draußen bei besserem Licht machen möchte, ist es schwieriger geworden. Und gerade jetzt im Winter, denn Fotos mit Jacke sind nicht immer hilfreich.

Jeans_2

Gestellte Fotos zu machen heißt bei ihm rumhampeln, Grimassen schneiden, immer näher kommen, … Ich kann ihn ja verstehen, ist auch ziemlich langweilig sich fotografieren zu lassen. Also muss Mama immer mit neuen Ideen herkommen.

Jeans_3

Hier  war es der Baum auf dem er rumgeklettert ist, hier ein Felsbrocken auf dem Parkplatz  und zur Zeit ist es die Mauer an der Kirche.

Zwar muss ich ihn zwischendurch immer noch bitten langsamer zu laufen oder mal stehen zu bleiben, aber ich kann einfacher Bilder machen. Mal sehen, wann ich mir wieder was neues einfallen lassen muss.

Jeans_0

Diesmal war das Stehenbleiben nicht so ganz im Trend, deswegen sind die Bilder leider nicht alle scharf geworden, ich hoffe ihr verzeiht es mir.

Jeans_1

Die Hose ist aus einer alten Jeans des Opas entstanden. Da sie noch in Top-Qualität war, habe ich auf Knieflicken verzichtet. Dafür aber diesmal vier Taschen draus gemacht.

Jeans_4

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

Jeans.jpg

Advertisements

3 Kommentare zu „Die Mauer

  1. Hallo Maren,
    die Hose ist echt cool! Der Schnitt, die Taschen und das Bündchen richtig cool. Gefällt mir sehr gut und den Schnitt schau ich mir gleich an. Ich habe nämlich auch noch einen riesen Stapel an alten aussortierten Jeans von meiner Familie hier rumliegen…
    Die Anstrenung mit den Fotos kenne ich, daher Glückwunsch zu den schönen Bildern.
    liebe Grüße
    Jana

    1. Hallo Jana,
      vielen Dank! Der Schnitt ist an sich total easy. Das Schöne ist man kann dabei gut die Seitennaht der alten Jeans mitverwenden, dann gehen auch engere alte Jeans, die sonst zu schmal sind. Ich hab mir die Hose aber mittlerweile so geändert, dass obenrum 3 Nummern kleiner ist und etwas niedriger. Aber da ist ja jedes Kind anders gebaut. Viel Spaß damit.

      Liebe Grüße Maren

      1. Hallo Maren,
        danke für deine Änderungsbeschreibung. Meine Kids sind nämlich auch sehr schmal und es ist nervig, die gekauften Hosen mit ihren verstellbaren Gummis innen – diese Gewurschtel oder die Schnitte sind zu weit, vor allem die aus der Ottobre…ich werd mir diesen dann wohl auch gleich ändern…
        liebe Grüße und ein schönes Wochenende
        Jana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s