Frust adé

Gute Vorsätze fürs neue Jahr hält man ja eh nicht. So ist es zumindest bei mir. Deswegen versuche ich mir nichts vorzunehmen, vor allem nichts, was ich eh nicht halten kann, wie mehr Sport, weniger Schokolade, …

Aber ich hab mir jetzt doch was vorgenommen. Ich will meine Frust-Nähsachen anpacken. Bis zum Urlaub im Sommer will ich sie weg haben.

Das irgendwie nicht sitzende Shirt, das misslungene Weihnachtskleid, der nervige Rock, die Beanie die aussieht wie ne Schwimmkappe, all diese Sachen werde ich jetzt anpacken und schauen ob nicht doch noch was Schönes draus wird.

Heute kommt das Erste: Das nicht sitzende Shirt.

Schwalben_2.jpg

Zugeschnitten habe ich eine Liv mit gekräuselten Kragen. An den Ärmeln und am Abschluss wollte ich ein Fake-Bündchen nähen.

  1. Problem: Der gekräuselte Kragen gefiehl mir mit dem Stoff so überhaupt nicht.
  2. Problem: Das Fake-Bündchen wellte sich total und das Shirt war zu kurz.
  3. Problem: Mir gefiehl der Stoff an mir nicht.

Schwalben_1.jpg

Lösung:

  1. Problem: Alles wieder aufmachen und den Kragen anhand des Ausschnittes der Joana ändern. VIEL BESSER!
  2. Problem: Trennen  – oh wie ich trennen haße! – und ein richtiges Bündchen aus dem gleichen Stoff dran nähen. Das erste war wieder zu kurz (WARUM hab ich mich hier so oft vermessen???), aber das zweite hat dann endlich geklappt.
  3. Problem: Daran lässt sich eigentlich nichts ändern. Jetzt wo es besser sitzt, gefällt es mir schon viel, viel besser und mit meiner schwarzen Strickjacke gefällt es mir sogar richtig gut.

Schwalben_3

Ich hoffe ihr verzeiht mir, dass ich euch die Ärmel nicht zeige, aber ich habe mit Strickjacke schon ziemlich gefroren, ohne wären es sicher keine schönen Bilder geworden.

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

Advertisements

12 Kommentare zu „Frust adé

  1. Hallo Maren,
    mit gefällt dein Shirt echt gut. Ich finde mit der Strickjacke passt der Stoff sehr gut zu dir! Tolles Vorhaben die nicht gelungenen Projekte aufzubessern! Da könnte ich mitmachen, wenn ich nur mehr Nähzeit hätte – wie immer zu viele Ideen und zu wenig Zeit dazu… ;-)
    LG Julia

    1. Hallo Julia, dankeschön. Mit Strickjacke bin ich jetzt auch echt zufrieden. Was die Länge so ausmacht… Ohja, ich habe auch viel zu viele Projekte im Kopf. Muss mich da selber echt ausbremsen gerade nicht noch mehr schönen Stoff zu kaufen, wenn ich welche sehe… LG Maren

  2. Ich finds richtig schick! Hast Du vielleicht noch ein Vorher-Bild? kann mir garnicht vorstellen, dass das Shirt mal blöd aussah!
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s