Tafiti-Party

Es ist mal wieder ein Jahr rum und der kleine Mann hat letzte Woche seinen 5. Geburtstag gefeiert. Ich versuche jetzt nicht sentimental zu werden, aber ein kleines „Er war doch gerade erst ein Baby“ muss trotzdem sein.

Geburtstag_12.jpg

Der 4. Geburtstag wurde mit einer Dschungel-Party gefeiert, dieses Jahr hat sich der kleine Mann das Thema „Tafiti“ ausgesucht.

Tafiti???

Geburtstag_2

Tafiti ist ein kleines Erdmännchen das zusammen mit seinem Freund Pinsel, dem Pinselohrschwein richtig tolle Abenteuer erlebt. Mal muss die Erdmännchen Omama aus den Fängen des gefährlichen Löwen King Kofi befreit werden, ein anderes Mal bringen sie einem Elefantenbaby das Tröten bei, damit es seine Mama wieder finden kann und in einer Geschichte machen sie sich auf der Suche nach Ururururururopapas Goldschatz.

Geburtstag_3

Mittlerweile gibt es 7 richtig schöne Bücher, die im Loewe-Verlag erschienen sind (Autor: Julia Böhme, Illustration: Julia Ginsbach):

  • Tafiti und die Reise ans Ende der Welt
  • Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein
  • Tafiti und das Riesenbaby
  • Tafiti und Ururururururopapas Goldschatz
  • Tafiti und ein heimlicher Held
  • Tafiti und die Affenbande
  • Tafiti und der Honigfrechdachs

Als der kleine Mann mir seinen Themenwunsch mitteilte, war ich erst total überfordert, aber nach und nach sprudelten nur so die Ideen.

Die Karten (Scrapbooking Dateien von kleine göhr.e) und die Tischdeko (Bäume und Gras aus dem Silhouette Store) haben wir natürlich den Tieren aus den Tafiti-Büchern angepasst und unsere Schatzsuche haben wir auch ganz in die Geschichten von Tafiti eingebunden.

Der Erdmännchen Opapa hat vor Jahren einen Schatz versteckt, den Tafiti und seine Freunde suchen sollen. Zwischendrin mussten sie einige Gefahren überstehen und Aufgaben lösen:

Die Kinder mussten Kuchenstücke suchen, um den Löwen King Kofi zu bestechen. Sie mussten ein von Pinsel gemaltes Bild zusammenpuzzlen um sie dem Adler Mr. Gogo schenken zu können. Die Affenbande hatte den Proviant geklaut und die Kinder mussten sich diesen wieder zurückerobern. Zwischendrin mussten Sie so laut lachen wie Hyänen oder ganz leise sein, damit sie das Nashorn nicht aufscheuchen. Ein Fluss musste überquert und Tiere erraten werden.

Insgesamt hatten wir 10 Spiele geplant, die den Kindern richtig Spaß gemacht haben, auch wenn die Schatzsuche länger dauerte als gedacht.

Der kleine Mann war total begeistert und wir sind echt froh, genau seinen Geschmack getroffen zu haben.

Mal sehen was uns nächstes Jahr als Thema erwartet, aber bis dahin ist ja zum Glück noch etwas Zeit.

Geburtstag_1

Verlinkt bei: Plotterliebe, DienstagsDingekiddikram,EngelundBanditen

Advertisements

2 Kommentare zu „Tafiti-Party

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s