Anooorak Nelchen

Wusstest du, dass das Wort „Anorak“ aus der westgrönländischen Inuit-Sprache kommt und „etwas gegen den Wind“ bedeutet?

Ne? Ich auch nicht, bevor ich nicht ein Online-Lexikon befragt habe ;-), aber es hat mich irgendwie interessiert, wo das Wort herkommt und was es bedeutet.

Laut dem Lexikon ist ein Anorak eine wetterfeste Jacke mit Kapuze und wird üblicherweise als Schlupfjacke gefertigt.

Na dann überprüfen wir diese Beschreibung doch mal anhand meinem genähten Anooorak Nelchen.

Wetterfeste Jacke? Naja, eigentlich sollte die Jacke aus Softshell oder solchem Material genäht werden, ich habe mir aber für Sweat entschieden, da der kleine Mann schon eine gute Softshelljacke besitzt.

anooorak

Kapuze? Das Schnittmuster beinhaltet eine Kapuze. Da Kapuzen aber bekanntlich beim Schultonistertragen stören habe ich mich für einen Kragen entschieden. Da dieser nicht im Schnittmuster enthalten ist, musste ich ihn selbst entwerfen.

anooorak2

Schlupfjacke? Ja, eine Schlupfajcke ist es allerdings. Man kann zwischen einer überstehenden Knopfleiste oder einer geraden Knopfleiste entscheiden. Ich habe mich für die gerade entschieden.

anooorak3

Ansonsten ist der Anooorak noch mit einer schönen Bauchtasche und Umschlägen an den Ärmeln versehen und kann sogar als Wendejacke genäht werden.

Mein Fazit aus diesem Probenähen? Das Schnittmuster ist insgesamt schön. Für Jungs finde ich es persönlich etwas zu weit ausgestellt, was ich bei meinem Werk auch geändert habe.

Anooorak1.jpg

Ansonsten ist es gut erklärt und eine schön bebilderte Anleitung ist auch dabei. Bevor du deinem Kind auch so einen Anooorak nähst, schau dir auf jeden Fall die Zusatzanleitung an, wie der Anooorak ohne sichtbare Naht (also als Wendejacke) genäht werden kann, denn das finde ich persönlich deutlich schöner, wenn man schon Außen- und Innenjacke hat.

anooorak4

*** ZUSAMMENFASSUNG ***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s