Nähen = Sparen?

Ist Nähen eigentlich günstiger, als Sachen neu zu kaufen? Das ist eine schwierige Frage, aber eine, die mir immer wieder gestellt wird.

Kaufst du Kinderkleidung bisher beim Discounter, in großen Modeketten oder im kleinen Kinderbekleidungsgeschäft? Welchen Wert legst du auf Haltbarkeit und Qualität? All das muss berücksichtigt werden um diese Frage zu beantworten.

Jeans5

Um auszurechnen, was ein selbstgenähtes Oberteil oder eine Hose „wert“ ist, muss man vieles zusammenrechnen. Stoff, Garn, Kreide, Scheren- und Nähmaschinenverschleiß und natürlich auch die eigene Zeit. Rechnet man hier mit dem Mindestlohn von  8,84 Euro pro Stunde wird schnell klar, dass selber nähen nicht günstiger ist, denn für eine Hose brauche ich schon so 2-3 Stunden.

Jeans3

Ich selber rechne meine eigene Zeit nicht, denn Nähen ist mein Hobby und ich mache es ja gerne. Daher kann ich schon sagen, dass sich in manchen Sachen selber nähen lohnt.

Die Hose, die ich euch heute zeige, hat mir in diesem Sinne nur Garn und Verschleiß der Maschinen gekostet. Den Stoff habe ich aus einer alten, geschenkt bekommenen Jeans recycelt. Auch das Bündchen habe ich diesmal nicht neu gekauft sondern auch von einer alten selbstgenähten Hose abgemacht, die mittlerweile an den Knien durch war.

Jeans1

Eine neue Jeans kostet zwischen 5 und 25 Euro, je nachdem wo ich sie kaufen würde. Das habe ich gespart und kann es für anderes ausgeben. Aber das ist nur ein Fall. Im Allgemeinen ist selber nähen nicht günstiger, aber es macht Spaß und mein Sohn ist immer einzigartig gekleidet und ich kann seine Wünsche berücksichtigen.

Jeans2

Deswegen nähe ich grundsätzlich Hosen nur mit Bündchen. Alles andere ist meinem Sohn zu unbequem und bleibt im Schrank liegen. Ich hab echt schon mal drüber nachgedacht bei einer gekauften Hose den Bund abzumachen und Bündchen anzunähen, damit sie getragen wird…

Jeans4

*** ZUSAMMENFASSUNG ***

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu „Nähen = Sparen?

  1. Schöner Titel – kenn ich auch! Kommt immer auf den Blickwinkel an. Für uns sicher günstiger als Kaufen, eben weils mein Hobby ist. Aber wenn jemand sagt “ ach, das kannst du für mich doch auch mal (eben? günstig?) machen! “ Dann frag ich immer, was ist dir MEINE Zeit und ein Unikat eigentlich so wert……Das wird dann meist lustig. Der ganz besondere Wert liegt vor allem in der Zeit!
    Die Jeans schaut klasse aus. Die Potaschen sind toll! Ein Hingucker! Das muss ich mir mal merken.
    Lieber Gruß Jenny

    1. Liebe Jenny,
      ja das „kannst du mal eben“ kenn ich auch. Ich sag dann immer, dass ich keine Schneiderin bin und sie ihre Sachen bitte da ändern lassen sollen…
      Dankeschön. Die Potaschen liebe ich auch. Waren an der alten Jeans so. Hab sie nur mit farbigen Garn versehen.
      Liebe Grüße
      Maren

  2. Toller Artikel und superschöne Hose.
    Ich persönlich liebe auch das upcyclen beim Nähen, so spart man dann tatsächlich auch ein bisschen Geld und hat gleich nochmal etwas für die Umwelt getan.
    Mein Sohn ist auch sehr schlank, da passen selbst genähte Sachen einfach am esten.
    Lg Löni

  3. Ja, ich nähe auch meine Klamotten selbst, weil ich Spaß dran habe und weil ich es gerne mag, wenn ich Unikate habe und außerdem gefallen mir die meisten Klamotten im Laden nicht so richtig.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    1. Liebe Ulrike,
      gerade bei Kinderkleidung finde ich gibt es oft nur die 0 8 15 Sachen mit irgendwelchen Motiven drauf, die gerade „in“ sind. Da ist individuell doch oft schöner!
      Liebe Grüße
      Maren

  4. Tolle Hose.
    Wir mögen es individuell und ich nähe gern. Wenn man gute Stoffe vernäht ist es auf jeden Fall nicht günstiger. Aber darum geht es mir nicht.
    Herzlich Daniela

  5. Schaut echt toll aus die Hose! Mir gefallen die Taschen und die Kontrastnähte sehr gut.
    Die Überlegung, ob selber nähen günstiger ist, hatte in meinem Bekanntenkreis auch schon die Runde gemacht. Da ich aber gern Second Hand für die Kiddies kaufe, ist das aber gar kein Vergleich. Es ist ein Hobby für mich und ich kann besondere Highlights damit setzen. Eine komplette Garderobe zu nähen käme für mich so gar nicht in Frage. Aber ich freue mich immer total, wenn ich etwas recyclen oder Stoff-Angebots-Schnäppchen ergattern kann.
    Liebe Grüße, Stef

    1. Liebe Stef,
      vielen Dank für dein Lob!
      Ich finde gerade Recyceln macht total Spaß und ist ja auch noch wirklich gut für die Umwelt. Auch Pullis, die nicht mehr gefallen oder passen lassen sich super in ein paar Nummern kleiner verwandeln. Ich liebe das.
      Liebe Grüße
      Maren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s