Ameisen – Plotterfreebie

Wer ist das größte Vorbild für einen kleinen Jungen? Sein Papa!

Da wunderte es mich nicht, dass mein Sohn unbedingt genau so ein Shirt haben wollte, wie der Papa. Der gleiche Stoff, aber bitte mit bunten Ameisen sollte es werden.

AMEISEN? Ja, Ameisen! Ameisen, die Essen tragen. Das war der Wunsch meines Mannes, als ich ihn gefragt habe, was er auf seinem neuen Shirt haben möchte.

Ameisen4

Und es sind Ameisen entstanden. Viele Ameisen. Welche, die Obst, Käse, einen Muffin und sogar einen Hähnchenbollen auf dem Rücken tragen. Unser Sohn war direkt Feuer und Flamme und so entstanden auch noch Ameisen mit Gummibärchen und Bonbons.

Ameisen

Was ist das für ein Lob, wenn beide ihre Shirts mit Freude anhaben. Ein Schöneres gibt es kaum.

Ameisen2

Wenn du auch jemanden mit diesen kleinen Krabbelviechern eine Freude machen möchtest, dann lade sie dir hier einfach runter. Ich freue mich, wenn sie dir gefallen.

Ameisen1

Und hier noch ein paar Beispiele von lieben Freundinnen, die die Ameisen auch schon getestet haben.

***ZUSAMMENFASSUNG***

 

Advertisements

Beste Freunde

„Beste Freunde sind die Geschwister,

die man sich aussuchen kann.“

 

Gerade für Einzelkinder, so wie mein Sohn eins ist, sind Freunde unheimlich wichtig.

Zu Hause gibt es niemanden, außer den Eltern, mit dem man spielen kann. Umso schöner ist es, dass die beste Freundin nur ein paar Häuser weiter wohnt.

Angefangen im Kindergartenalter hält die Freundschaft jetzt schon 4 Jahre und das obwohl die Interessen teilweise wirklich schon sehr auseinander gehen. Die zwei finden trotzdem immer was zum Spielen und die beste Freundin gehört bei uns schon fast zum Haushalt dazu.

Als ich von Just Tili gefragt wurde, ob ich nicht nur die Farben BLUE und GOLD der neuen Eigenproduktion vernähen möchte, sondern auch PINKY, wusste ich direkt wem ich daraus etwas nähen werde:

Ein Kleid für die beste Freundin meines Sohnes.

Sie hat nämlich schon öfter gefragt, ob ich ihr nicht mal wieder ein Kleid nähen würde. Das letzte ist schon ein Jahr her und passt mittlerweile nur noch als Longsleeve.

Circles_girl3

Genäht habe ich ihr dann ein Kleid aus der Ottobre. Mit gerafften kurzen Ärmeln, dafür aber der Rest eher schlicht. Um dem Kleid noch ein bisschen Pepp zu verleihen habe ich am Saum rechts und links noch eine Raffung angenäht.

Dafür habe ich ein 5 cm breites, 15 cm langes Stoffstück genommen und dieses mit drei senkrechten Linien angenäht. Die mittlere Linie sollte dabei etwa 1 cm kürzer sein als die anderen drei. Der Abstand zwischen den Linien hängt von der Kordel ab, die du benutzen möchtest. Ich habe sie 1,5 cm weit auseinander genäht.

Circles_girl2

Und für die Katzen- und Pferdeliebhaberin gab es noch einen schönen Pferdeplott vorne aufs Kleid.

Ob sie es mag, musste ich gar nicht fragen, das Kleid wird seit Tagen jeden Tag angezogen. Das reicht mir als Bestätigung.

*** ZUSAMMENFASSUNG ***

 

 

Bildervergleich

Schon länger wollte ich gerne eine neue Kamera haben. Eine Kamera, bei der ich die Blende richtig einstellen kann, so dass der Hintergrund unscharf wird. So fotografierte Bilder machen deutlich mehr her, als andere. Ist das wirklich so?

Skorpion5

Skorpion

Heute könnt ihr vergleichen. Ich habe von dem neuen Oberteil für den Tierliebhaber Bilder mit der alten und mit der neuen Kamera gemacht. Und ich finde man merkt den Unterschied sehr deutlich.

Skorpion3

Mal sehen, ob ihr die neuen Bilder herausfindet (Auflösung ganz unten).

Skorpion2

Skorpion6

Genäht habe ich ein Raglanshirt aus Streifenjersey. Genau wie hier beschrieben, habe ich die Streifen so zugeschnitten, dass sie aufeinander passen. Gerade bei Raglan passt das auch oben an den Ärmeln.

Skorpion7

Skorpion4

Um den Stoff noch ein kleines bisschen aufzupeppen, habe ich das bald erscheinende Freebie von Art of Singer genutzt. Der Skorpion sieht sehr cool aus und für den Tierliebhaber, der immer noch auf alle Arten von gefährlichen Tieren steht, genau richtig.

Skorpion1

*** ZUSAMMENFASSUNG ***

(Bild Nr. 5 & 6 sind mit der neuen Kamera fotografiert)

 

 

Neue Plotterfreebies

In meinem letzten Beitrag habe ich euch ja schon den coolen Löwen gezeigt, den mein Mann gezeichnet hat.

Lion6

17379749_1315687965144448_1365799692_o

Jetzt sind auch die anderen beiden Tierchen getestet und alle Dateien können an euch freigegeben werden.

Neben dem Löwen hat mein Mann noch einen wirklich mega süßen Marienkäfer gemalt. Ich bin echt verliebt in den niedlichen Ausdruck im Gesicht.

17373136_1312736335439611_1634468768_o

17500574_1462924693731477_2113431239_o

Das dritte Tier im Bunde ist eine lustige kleine Rennschnecke, die sich sichtlich abmüht. Ich finde sie auf ihre Art echt total cool.

17499987_1462924493731497_562368478_o

17379744_1312739048772673_1703265673_o

Die Dateien könnt ihr euch ab heute unter Plotterdateien / Freebies runterladen. Und wenn ich meinen Mann weiter bearbeite, dann kommen hoffentlich noch mehr Tierchen dazu.

Habt ihr Wünsche?

Ganz lieb bedanken möchte ich mich aber noch bei meinen Testern! Sie haben wirklich tolle Ergebnisse geplottet! Danke Claudia, Britta und Lena!

Löwe Käferchen Rennschnecke

Kleine und große Steine

Der kleine Mann hat seit ca. nem halben Jahr Lego für sich entdeckt.

Als wir im Sommer in Dänemark im Urlaub waren hatten wir ursprünglich geplant auf der Rückfahrt noch einen Abstecher ins Legoland Bilund zu machen, was dann leider doch nicht geklappt hat.

Dafür wohnen wir nur 40 Minuten vom nächsten Legoland Discovery Center entfernt und da wir dafür eh noch einen Gutschein dafür hier rumliegen hatten (der Ende 2016 verfällt), waren wir letzten Samstag dort.

Lego1.jpg

Ich hatte es mir insgesamt größer vorgestellt, aber der kleine Mann war glücklich dort mit dem Papa zusammen den schnellsten Rennwagen bauen und auf 3 Bahnen testen zu können.

Lego3.jpg

Ihrer war auch im Vergleich zu den anderen der Schnellste. Was eher daran lag, dass wir früh genug da waren um die wenigen guten Reifen abzubekommen, als an der besten Erfahrung der beiden Baumeister ;-).

Lego2.jpg

Alles ins allem war es ein schöner Vormittag und ich konnte die Zeit nutzen um ein paar Bilder vom neuen Hoodie zu machen. Das Licht war dort leider nicht ganz so gut, so dass wir doch nochmal eine kurze Fotosession vor der Haustür abgehalten haben.

adler1

Genäht habe ich diesmal den ABC-Hoodie von Knuddelmonster. Das Schnittmuster ist sehr gut erklärt, aber recht aufwendig zu nähen mit den vielen Unterteilungen.

adler2

Statt einem Buchstaben habe ich ganz nach dem Geschmack des kleinen Mannes vorne den tollen Adler von art of singer (Freebie) draufgeplottet. Der fliegende Adler hinten ist aus dem Silhouette Store.

adler3

*** Zusammenfassung***

 

Polizei – FREEBIE

Bisher waren bei dem kleinen Mann vor allem gefährliche Tiere und Dinosaurier in. Ab und an kamen mal noch Ritter und Piraten dazu, aber eher nur so als Nebenthema.

Seit kurzem hat er ein neues Thema: POLIZEI. Mit seinem Freund werden immer wieder Tatorte inspiziert und jagt auf Verbrecher gemacht.

Polizei1a.jpg

Als die Oma dem kleinen Mann dann einen Stapel Motivstoffe zum Aussuchen vorlegte, griff er mit als erstes den Polizeistoff. (Die Eulen, die ich euch hier gezeigt habe waren auch aus diesem Stapel – Danke Oma!)

Immer wieder auf der Suche nach neuen Schnitten habe ich mich diesmal für das „Shirt mit Knopfleiste“ von sarajulez entschieden.

Polizei3.jpg

Das Schnittmuster ist sehr schön mit vielen Bildern erklärt und wirklich einfach zu nähen. Mir gefällt es gerade, dass es drei verschiedene Möglichkeiten für die Knopfleiste gibt. Für Anfänger bis Fortgeschrittene ist für jeden was dabei.

Passend zum Polizeistoff habe ich mich dann mal auf die Suche nach einer schönen Plotterdatei gemacht, aber bin leider nicht fündig geworden. Also musste ich selber ran.

polizei2

HIER könnt ihr euch meine neue Datei als Freebie runterladen.

Polizei

Vielen Dank an meine Tester für die schönen Bilder und euer gutes Feedback!

  • Jasmin von Blauäuglein
  • Kathrin von Räuber-Prinz
  • Kerstin von B-Experiences

 

Verlinkt ist dieser Beitrag bei dienstagsdinge, plotterliebe, made4boys und kiddikram.

polizei4

Plotterdatei „Comic“ – Freebie

Der große Mann meinte, es wäre toll, wenn es eine Comic-Grummelblase auch als Plotterdatei gäbe. Also hab ich ein bisschen rumprobiert. Und als ich dann so richtig im Comic-Fieber war, konnte ich es nicht bei der Grummelblase belassen.

Comic1

Jetzt sind meine Comic-Freebies getestet, überarbeitet und können nun für euch freigegeben werden. Aber vorher schaut euch mal an, was die Plotterinnen tolles gemacht haben. Sie durften kreativ sein und rumprobieren und ich finde es ist genial was dabei rausgekommen ist! Sogar was für Mädchen ist dabei.

Herzlichen Dank an euch!

Und hier ist der LINK.

Plotterfreebie Totenkopf

Passend zu meiner Plotterdatei „Schatzkarte“ gibt es jetzt auch einen Totenkopf. Gerade für eine Piratenflagge eignet sich diese Datei. Natürlich auch für alles andere was ihr beplotten wollt.

Ich habe eine Mütze damit beplottet, nur leider ist sie noch viel zu groß… Der kleine Mann wollte auf der einen Seite einen Hai und auf der anderen Piraten. Natürlich habe ich seinen Wunsch umgesetzt. Den Hai habe ich aus der „Coole Jungs“ Datei von kleine göhr.e und für Piraten mussste ich mir dann selber was ausdenken, denn alles was es zu kaufen gibt gefiehl mir irgendwie nicht. Wenn ihr euch jetzt fragt, seit wann ich so kreativ zeichnen kann, nein, dass war der große Mann. Der kann das viel besser.

Cap Cap1 Cap2

Hier findet ihr den Link zum Runterladen. Viel Spaß damit. Ich freue mich natürlich total über Bilder!

Und das zeig ich dann auch noch bei Plotterliebe, damit möglichst viele das Freebie nutzen können.

Springender Adler (Recycling)

Zu den gefährlichen Tieren, die der kleine Mann so sehr liebt, gehören auch jegliche Arten von Greifvögeln. Jeder Papierflieger, den er zusammen mit dem großen Mann bastelt, wird zu einem dieser. Ob Steinadler, Rotmilan oder Wanderfalke, hauptsache ein bisschen gefährlich.

Bei Durchsicht meiner Plotterdateien für dieses Sommetop bin ich auf den Papierflieger gestoßen, den ich mir vor einiger Zeit schon zugelegt habe und wusste sofort: DAS IST ES! Mit Hilfe von Eva (kleine göhr.e) habe ich den Flieger mit dem passenden Schriftzug versehen und schon ist es das Lieblingssommertop des kleinen Mannes geworden.

Die Fotos sind auf dem Hüpfkissen bei meinen Eltern entstanden. Es ist echt toll, wenn bei den Großeltern Betriebsferien sind und man das Hüpfkissen ganz für sich und seinen „Golden Eagle“ hat.

Das Top ist auch diesmal wieder das Schnittmuster „MiniSun“ aus einem recycelten Shirt. Nur aufgepeppt mit dem Bündchen und der Plotterdatei. Das Schnittmuster ist sehr einfach zu nähen und ich werde bestimmt noch öfter dieses Freebook nutzen, das nächste Mal muss ich nur mal bei dem Bündchen rumprobieren. Die Schulterteile stehen manchmal so hoch. Denke das Bündchen muss weniger gedehnt werden…

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

Adler8 Adler7 Adler6 Adler5 Adler4 Adler3 Adler2 Adler1 Adler

Was muss alles mit? – Strandtasche und Freebie

Was nehmt ihr alles mit, wenn ihr im Urlaub zum Strand geht?

Handtücher, Sonnencreme, Badezeug, Schwimmflügel, Sandspielzeug, Trinken, Essen, Geld, Handy, Schlüssel, Sonnenbrille, Sonnenhut, … Das sind die Sachen die mir gerade spontan eingefallen sind, aber es gibt bestimmt noch mehr was die Familie so braucht um nicht ständig wieder ins Hotel oder in die Ferienwohnung zurück zu müssen.

Bisher haben wir vieles einzeln geschleppt, da in unseren Rucksack außer dem Kleinkram nicht wirklich viel reinpasste. Dieses Jahr fahren wir mit Freunden nach Borkum (ach, ich freu mich schon) und jetzt wollte ich endlich mal eine Tasche haben wo alles, aber auch wirklich alles reinpasst. Und wenn man sich schon eine Strandtasche selber macht, dann muss sie auch alles bieten, was man sich wünschen kann, oder nicht? Ich finde schon. Deswegen hat meine Strandtasche:

  • 1 Reißverschlusstasche für den Geldbeutel
  • 1 Reißverschlusstasche mit Unterteilung für beide Handys
  • 1 Reißverschlusstasche für Kleinkram
  • 2 Taschen für Sonnenmilch
  • 1 Tasche für Feuchttücher und Taschentücher
  • 1 Band mit Karabinier für den Schlüssel
  • 1 Außentasche für Sonnenbrille o.ä.
  • Halterung für die Sandalen

Hab ich noch was vergessen? Ich glaub nicht. Eine Menge Taschen und Extras.

Ein anderes schönes Extra ist der Seestern auf der Vorderseite der Strandtasche. Der Seestern ist eigentlich eine Plotterdatei, aber ich habe den Seestern appliziert und die weißen Punkte geplottet.

Gefällt euch der Seestern? Dann könnt ihr ihn ab heute eine Woche lang mit diesem Gutscheincoupon pomas_seestern bei kleine göhr.e umsonst runterladen.

*** Dieser Beitrag enthält Werbung ***

Strandtasche Strandtasche1 Strandtasche2 Strandtasche3 Strandtasche4 Strandtasche5 Strandtasche6 Strandtasche7 Strandtasche8 Strandtasche9